Übung: Selbstverantwortung

/Übung: Selbstverantwortung
Übung: Selbstverantwortung 2017-05-31T12:07:03+00:00
Selbstverantwortung

Selbstverantwortung: Meine Gefühle:

  • Was nehme ich gerade jetzt, in diesem Augenblick für Gefühle wahr?
  • Wer ist letztlich dafür verantwortlich, dass ich diese Gefühle habe?
  • Ist dies das einzige Gefühl, das in dieser Situation möglich ist?

Sie können sich auch fragen:

  • Welches Gefühl will ich in Zukunft – ab jetzt – noch öfters erleben und dies weiter vertiefen? Wo habe ich dieses Gefühl schon einmal erlebt? Wie fühlt es sich konkret an? Wo spüre ich dieses im Körper?

 

Zur Reflexion von Gedanken und Gefühlen in einer Stresssituation:

Sie können bewusst nachschauen, mit welchen Gedanken das jeweilige Gefühl  in einer spezifischen Stresssituation zusammenhängt  und sich fragen:

  • Welche Gedanken habe ich gerade jetzt?
  • Wer ist dafür verantwortlich, dass ich gerade diesen Gedanken jetzt habe?
  • Ist dieser Gedanke der einzig mögliche in dieser Situation?
  • Welcher Gedanke könnte in dieser Situation noch hilfreicher sein, als der, den ich bislang hatte?
  • Wie beeinflussen veränderte Gedanken meine Gefühle und meinen Körper?

 

Sie können auch rückblickend über Ihre Handlungen nachdenken und  sich fragen:

  • Wer ist dafür verantwortlich, wie ich gehandelt habe?
  • Wie zufrieden bin ich mit  meiner Handlung?
  • War meine Handlung zielführend?
  • Will ich so weiter machen, oder  was kann ich aus der Situation lernen?
Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Weniger Stress durch mehr Selbstverantwortung.

Wie sind Ihre Erfahrungen?

Vielen Dank.

Sagen Sie uns Ihre Meinung.
Melden Sie sich jetzt an für ein Coaching oder Training
Teilen:
Share
2e8dea7d4226a82f072b1ab415059a28iiiiii