Andocken an Ihre innere Kraftquelle

//Andocken an Ihre innere Kraftquelle
Andocken an Ihre innere Kraftquelle 2017-04-21T13:17:28+00:00
Innere Kraftquelle gegen Resilienz

Point oft Power – Wie Sie an Ihre innere Kraft andocken

Sie haben schon mindestens ein innere Kraftquelle . Und es gibt ungeheuer viele innere Kraftquellen, die Sie verwenden können, sobald Sie Ihre Aufmerksamkeit bewusst darauf lenken, z.B. Erinnerungen, die mit Sie mit „innerer Kraft, Stärke und Selbstvertrauen“ verbinden. Es können Situationen aus dem Job, wie aus dem Privatleben sein, aus dem Urlaub, aber auch sportliche oder musische Betätigungen  – eben das, was Sie damit verknüpfen. (vgl. Kraftquellen)

Dadurch sind Sie mit Ihren ohnehin vorhandenen inneren Stärken verbunden und spüren dies im Körper – fühlen sich kraftvoll, motiviert und präsent:

Übung: Point of Power

  1. Bevor Sie mit der Übung beginnen, wählen Sie einen Punkt am Körper, den Sie unauffällig drücken und jederzeit aktivieren können, wann immer Sie „innere Kraft und Stärke“ brauchen. Gut geeignet hierfür ist es, wenn Sie Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger miteinander verbinden
  2. Denken Sie nun an eine Situation, in der Sie sich kraftvoll, sicher und richtig gut gefühlt haben und erleben diese Situation noch einmal mit allen Sinnen… groß und farbig, lebendig.  Welche Töne, Geräusche gibt es?  Wie fühlt sich diese Situation in diesem sehr guten Augenblick an? Was spüren Sie im Körper? – Genießen Sie dieses starke, wundervolle Gefühl und lassen es im ganzen Körper ausbreiten.
  3. Wenn Sie die Gefühle und Empfindungen intensiv und deutlich spüren, drücken Sie Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger zusammen und verbinden Ihre körperlichen Empfindungen und dieses gute, kraftvolle und sichere Gefühl mit dem Drücken Ihrer Finger so lange, bis das Gefühl gut gespeichert ist.
  4. Öffnen Sie langsam wieder die Augen…..
  1. Danach wiederholen Sie die Übung noch zwei Mal.
  1. Stellen Sie sich nun eine zukünftige Situation vor, in der Sie „Kraft und Selbstvertrauen“ brauchen und drücken dann Ihre Punkte. Beobachten Sie, wie selbstbewusst und sicher Sie nun handeln.

Sie können Ihre innere Kraftquelle immer wieder auch mit anderen Momenten, die Ihnen „innere Kraft und Stärke“ geben, aufladen und vertiefen so Ihren persönlichen Point of Power, der Ihnen dann eine Extraportion Kraft und Selbstvertrauen gibt, wenn Sie es rasch wieder brauchen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Weniger Stress durch Ihre innere Kraftquelle.

Wie sind Ihre Erfahrungen?

Vielen Dank.

Sagen Sie uns Ihre Meinung.
Melden Sie sich jetzt an
Teilen:
Share
5660e7cae71469e8deda77e4f3aab4b7hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh